Die Anreise

wie kommen Sie am besten zur Wohnung

Sie können Ihren individuellen Anreiseplan mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anhand der Webseite der BVG planen. Auch die Option Google Maps wird immer vernünftiger. Die Anschrift sowie die Anleitung zur Schlüsselübergabe erhalten Sie nach der Buchung; hier wird als Beispiel die Anreise bis zum Boxhagener Platz angegeben.

Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, prüfen Sie vor der Anreise bitte unbedingt die hier angegebenen Hinweise, da die Fahrpläne in Berlin oft ohne lange Vorankündigungen geändert werden. Auch Baumassnahmen tragen zu einer gewissen Dynamik in den Routen bei.

Anreise mit dem Auto

Zunächst einmal der wichtige Hinweis, dass Sie eine Umweltplakette (Feinstoffplakette für die Umweltzone) benötigen. Die haben Sie wahrscheinlich schon für Ihren eigenen Wohnort; falls nicht, ist es angebracht, sich so eine Plakette vorher schicken zu lassen. Die Website der Hauptstadt bietet ausführliche Information zur Umweltplakette.

Die meisten Gäste unserer Wohnungen erreichen Berlin aus südlicher Richtung und kommen über A115, dann die Avus, die Stadtautobahn A100 und nehmen dann die Ausfahrt Tempelhofer Damm. Von dort aus geht es innerstädtisch weiter Richtung Friedrichshain.

Wenn Sie auf der Avus sind, schauen sie sich kurz die alten Tribünen auf Ihrer linken Seite an. Die sollen bald Instand gesetzt werden.

Die Route wird von GoogleMaps gut berechnet; aufgrund von Strassensperrungen ist es aber unbedingt ratsam, kurz vor Ihrer Anreise eine eigene Planung durchzuführen. Die Wohnungen befinden sich in 10245 Berlin Friedrichshain.

Wenn Sie aus nord-westlicher Richtung (zum Beispiel Hamburg) über die A10 kommen, fahren Sie zunächst durch Pankow, dann Prenzlauer Berg und anschliessend über die B96a (die Danziger Strasse) bis zum Frankfurter Tor.

Der berliner Verkehr ist, zumindest im Ostteil der Stadt, ruhiger als im Westen, Fahrer drängeln nicht so sehr und sind weniger kompetitiv.

Parken kann man leider seit kurzem nur noch kostenpflichtig; wir empfehlen daherm, den Wagen in einem Parkhaus abzustellen:

Mit dem Flugzeug: Ankunft Flughafen Schönefeld

Eine genaue Routenplanung können Sie bei der Berliner Verkehrsgemeinschaft erstellen. Die Routenplanung hilft natürlich auch, Ihre täglichen Erkundungsreisen von den Wohnungen aus zu planen.

Von Schönefeld aus fahren Sie entweder bis zum Ostkreuz (RB14), zur Warschauer Straße (S9) oder zum Ostbahnhof (S9, RE7).

Vom Ostkreuz geht es zu Fuß über den Ausgang der Sonntagsstraße hin zum Boxhagener Platz. Aber Achtung mit dem Zug RB14, manchmal nimmt er eine alternative Route über die Haltestelle Lichtenberg und bleibt auch dort stehen, dann muss man von dort aus eine S-Bahn bis nach Ostkreuz nehmen oder den Bus 240 bis zum Boxhagener Platz.

Von der Warschauer Straße aus geht es über die Warschauer hin bis zur Grünberger Straße und dann zum Boxhagener Platz. Achtung mit dem Zug RE7, manchmal nimmt auch der eine alternative Route über die Haltestelle Lichtenberg, von dort geht es dann eventuell mit dem Bus 240 bis zum Boxhagener Platz weiter.

Vom Ostbahnhof aus geht es mit dem Bus 240, dessen Endhaltestelle sich dort befindet, bis zur Haltestelle Boxhagener Platz. Die Option ist besonders bei schwerem Gepäck oder Regen zu empfehlen.

Mit dem Flugzeug: Ankunft Flughafen Tegel

Von Tegel aus nimmt man den Bus TXL bis zum Alexanderplatz und von dort aus die U-5 bis zur Haltestelle Samariterstraße, von dort aus dann zu Fuß weiter bis zur Wohnung. ABER: gebaut wird auf der Strecke des TXL und gebaut wird auf der Strecke der U5, so daß es oft Umleitungen und alternative aber länger dauernde Verkehrsmittel gibt. Nehmen Sie in diesem Fall eine Verbindung Tegel-Hauptbahnhof, von dort S-Bahn Hauptbahnhof-Ostbahnhof, und von dort aus den Bus 240 (Endhaltestelle) bis zum Boxhagener Platz.

Ankunft Hauptbahnhof

Zahlreiche Züge, deren Endhaltestelle mit Hauptbahnhof angegeben ist, fahren mindestens bis zum Ostbahnhof weiter. Wenn nicht, nehmen Sie vom Hauptbahnhof eine S-Bahn bis zum Ostbahnhof, und von dort aus den Bus 240 (Endhaltestelle) bis zum Boxhagener Platz.