Das Ostkreuz

Das Ostkreuz

 

Das Ostkreuz

Wasserturm Ostkreuz

Die Gegend um das Ostkreuz, wo sich der S-Bahnhof und der Wasserturm befinden, gehört zu den Gebieten in Friedrichshain, die sich am stärksten entwickelt haben in den letzten Jahren. Dazu gehört die Gegend um den Lenbachplatz, die geprägt wird von der Lenbachstraße und der Sonntagstraße.

Der Platz wurde vor einigen Jahren saniert und begrünt und mit mehreren Basketballplätzen versehen und auch einem Spielplatz für Kinder. Auf der Sonntagstraße und der Lenbachstraße wurden viele Cafés, Restaurants und kleine Kiezläden geöffnet. Die Gegend gehört zu den etwas teureren Wohngegenden in Friedrichshain. Sie ist besonders beliebt, weil die Verkehrsanbindungen hier ausgezeichnet sind. Auf der Boxhagener Straße fährt die Straßenbahn, auf der Gürtelstraße (der verlängerung der Kleinen Hamburger Strasse) fahren Busse, und die S-Bahn hält direkt am umgebauten Ostkreuz und verbindet dank der Ringbahn mit dem Rest der Stadt und auch ziemlich schnell mit dem Flughafen Schönefeld.

Diese Seite: Das Ostkreuz in Berlin Friedrichshain